digatus_logo
Search
Generic filters
Filter by Standorte
Filter by Funktionen
Search
Generic filters
Filter by Standorte
Filter by Funktionen

IT Carve-Out der Permasteelisa España Donges Group S.A. für Mutares

Das Produktportfolio der 100%igen Beteiligung von Mutares umfasst heute Stahlkonstruktionen, Dach und Fassaden Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen, sowie Holzprodukte für den Innenausbau und Gebäudeverkleidungen. Donges bedient damit Architekten, Planer, Gebäudeentwickler, Generalunternehmen und Bauherren, die öffentliche Hand sowie Handwerker und verarbeitende Betriebe. An 13 Produktionsstandorten in Europa und in Vertriebsbüros weltweit beschäftigt die Donges Group über 1.200 Mitarbeiter und erzielt einen annualisierten Konzernumsatz von rund EUR 500 Mio. Donges strebt nach der letzten Add-on-Akquisition (Permasteelisa) weiteres Wachstum und eine Festigung ihrer sehr guten Positionierung im europäischen Markt an. Eckpunkte dieser Strategie sind die Realisierung von Synergien durch die gemeinsame Bearbeitung des bestehenden Kundenportfolios und vorhandener Absatzkanäle, sowie die Erschließung nord- und südeuropäischer Märkte in den Bereichen Fassaden Lösungen und Stahlbau.

Kunde: Permasteelisa España Donges Group S.A. – eine Mutares Beteiligung

  • Verkäufer: Permasteelisa S.p.A., spezialisiert auf Architekturbeschichtungen aus Glas und Stahl, ~4100 Mitarbeiter
  • Käufer: Mutares, Private Equity Investor
  • Name des Unternehmens: Permasteelisa España Donges Group S.A
  • Größe: ~97 Mitarbeiter (davon ~42 IT-User), ~21m€ Umsatz
  • Branche: Bauunternehmen
  • Hauptsitz: Getafe, Madrid
  • Standort: Spanien

“Ich möchte mich bei allen IT-Teams bedanken, die an diesem Carveout-Projekt beteiligt waren: digatus, Blackbytes und dem IT-Team von Permasteelisa. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Koordination bei
diesem Projekt, um die Ziele erfolgreich und rechtzeitig zu erreichen.”

Franzisco Montes
HR Manager & Project Control, Permasteelisa España Donges Group

Ausgangssituation und Herausforderungen

Mutares erwog Mitte 2021 das multi nationale Bauunternehmen, spezialisiert auf Architekturbeschichtungen
aus Glas und Stahl von Permasteelisa S.p.A. in Spanien (Rebranding zu „Permasteelisa España Donges Group S.A.“) zu übernehmen. digatus führte als exklusiver IT Advisor für Mutares die IT Due Diligence durch und unterstützte bei Verhandlungen zum Transitional Service Agreement (TSA) in IT-/Technologischen Themen.

Als sich Mutares für den Kauf entschied und mit Permasteelisa S.p.A. einigte, erhielt digatus den Zuschlag für die Beratung und Durchführung des IT Carve-Outs. Die gesamte IT musste im Rahmen der Separierung aus dem Konzern herausgeschnitten (Carve-Out) werden.

Gemeinsam mit Permasteelisa wurde eine Projektplanung für den IT Carve-Out der Applikationen sowie der IT-Infrastruktur mit einer Gesamtlaufzeit von sechs Monaten festgelegt. Die ERP Landschaft wurde beiläufig unter der Leitung von Mutares innerhalb von 12 Monaten migriert. Permasteelisa España soll nach der Transaktion als Teil des Portfolios der Donges Group als Beteiligung der Mutares weiterwachsen.

Lösung

Die IT Due Diligence identifizierte erfolgreich Umfang, Kosten und Risiken des IT Carve-Outs, die für die Gestaltung des TSAs relevant waren. Nach dem Signing der Transaktion begann digatus mit der Day1 Vorbereitung, um einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb nach Closing gewährleisten zu können. Kurzfristig wurden u.a. die ~90 E-Mail-Accounts umgestellt, damit die verkauften Geschäftsbereiche ab Day1 bereits als „Permasteelisa España“ am Markt agieren konnten. Der anschließende IT Carve-Out umfasste die gesamte IT-Landschaft, darunter diverse CAD- und Produktionsapplikationen sowie die gesamte IT-Infrastruktur. digatus schloss den IT Carve-Out gemeinsam mit dem lokalen Partner Blackbytes erfolgreich ohne operative Unterbrechungen und in der TSA-Laufzeit ab.

Umfang des Projekts: Verselbstständigung der IT von Permasteelisa España und Umzug in ein neues Produktionsgebäude:

  • Migration des ERP Systems
  • Separation und Optimierung der gesamten IT-Infrastruktur für ~42 IT-User (Client, Netzwerk, Hardware, Software)
  • Migration von >2 verschiedenen CAD- Systemen
  • Optimierung bestehender und Verhandlung neuer Verträge mit IT-Dienstleistern
  • Neuausrichtung der IT-Organisation und IT-Strategie

Nach dem Carve-Out entschied sich Permasteelisa España unter Beratung von digatus weiterhin partnerschaftlich mit Blackbytes zusammenzuarbeiten, um einen effizienten Übergang von Carve-Out Projekt zum Standalone-Betrieb zu gewährleisten (Transfer to Operate (TTO)). Blackbytes bleibt strategischer IT Delivery Partner und erbringt u.a. folgende Leistungen als IT One-stop Shop für Permasteelisa España:

  • 24/7 IT Betrieb
  • Cloud & Network Operation
  • Client- & Backend Management
  • Service Desk

Kundennutzen

digatus erbrachte für Mutares IT Due Diligence, IT Carve-Out und IT-Betrieb aus einer Hand. digatus und Mutares konnten beim Projekt Permasteelisa España von den gemeinsamen Erfahrungen aus erfolgreich abgeschlossenen Projekten profitieren. Durch umfassende IT Carve-Out Expertise und konsequentes Projektmanagement von digatus ist die Ausgliederung und Verselbstständigung von Permasteelisa España unterbrechungsfrei durchgeführt worden. Permasteelisa España ist heute aus den Strukturen der ehemaligen Konzern mutter Permasteelisa S.p.A. herausgelöst und agiert als Teil der Donges Group am Markt. Die IT-Applikationen und -Infrastruktur wurden im Zuge der Transition modernisiert und die Prozesse auf die Bedürfnisse des neuen, agilen Mittelständlers ausgerichtet.

Christoph Pscherer

Christoph Pscherer
Seit fast 20 Jahren bewegt er sich im IT-Umfeld und sammelte dabei Erfahrungen in verschiedensten Rollen und Bereichen. Durch seine jahrelange Erfahrung als Service Manager kennt er die Herausforderungen und Bedürfnisse auf Kundenseite. Dieses tiefe Verständnis und Wissen setzt er bereits seit über zwei Jahren bei digatus ein. Als Projektmanager liegt sein Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich IT M&A wo er vor allem Carve-Out Projekte leitet.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf.
Gerne telefonisch unter +49 89 2 62 07 56 12 oder per Kontaktformular:

Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie einverstanden. *

Ähnliche Beiträge

Christoph Pscherer

Die Due-Diligence-Prüfung ist eine wichtige Maßnahme bei Fusionen und Übernahmen (Englisch: Mergers and Acquisitions oder M&A). Bei Merger and Acquisitions ermöglicht die Due Diligence dem Käufer, sachdienliche Informationen über den Verkäufer zu bestätigen, z. B. über Verträge, Finanzen und Kunden. Durch das Sammeln dieser Informationen ist der Käufer besser in der Lage, eine fundierte Entscheidung zu treffen und das Geschäft mit einem sicheren Gefühl abzuschließen.

Christoph Pscherer

Zusammenschlüsse und Fusionen sind ein wichtiger Bestandteil des Wirtschaftslebens. Oft schlucken dabei große Unternehmen kleinere Marktteilnehmer, was jedoch nicht immer der Fall sein muss. Ein Begriff, der in diesem Zusammenhang immer wieder fällt, ist der Ausdruck „M&A“. Was das bedeutet, welche Ziele damit verbunden sind, wie der M&A-Prozess abläuft – und natürlich wie Unternehmen davon profitieren können – erfahren Sie in diesem Journal-Beitrag.

Christoph Pscherer

Wer ein Unternehmen übernehmen oder an der Fusion zweier Unternehmen mitwirken will, der muss sich zunächst über den M&A Prozess, den Ablauf und die Phasen bewusst sein. In diesem Journal-Beitrag wollen wir die einzelnen Phasen des M&A-Prozesses kurz betrachten und auf deren Bedeutung im Bereich Mergers and Acquisitions eingehen.